Das Messer Und Die Wunde Testo

Testo Das Messer Und Die Wunde

La classifica delle canzoni più trasmesse
Kennst Du die Trauer einer Mutter, die ihr Kind verliert?
Kennst Du das Herz eines Freundes, das Leere spürt und stirbt?
Du hast genommen, was wir liebten, hast Trauer hinterlassen,
soll ich Dich bedauern oder Dich hassen?

Du warst das Messer, er die Wunde,
wer führte Deine Hand?
Du warst der Henker, er Dein Kunde,
bist Du ein Mörder oder krank?
Kennst Du die Wut, den Schmerz, das Brennen tief in mir?
Die grenzenlose Ohnmacht, einen Bruder zu verliern?

Sie hat verbundene Augen und heisst Gerechtigkeit,
wie konnte sie Dir glauben, ist sie blind in dieser Zeit?
Doch Du musst damit leben, er ist tot und Du bist frei,
es wird nie wieder, wie es war, es ist noch lange nicht vorbei!

Du warst das Messer, er die Wunde,
wer führte Deine Hand?
Du warst der Henker, er Dein Kunde,
bist Du ein Mörder oder krank?
Kennst Du die Wut, den Schmerz, das Brennen tief in mir?
Die grenzenlose Ohnmacht, einen Bruder zu verliern?

Du hast getötet, doch bereust Du Deine Tat?
Du hast gelogen, doch quält es Dich im Schlaf'!
Alles, was Du tust kommt irgendwann auf Dich zurück,
vielleicht wirst Du verschont vielleicht verrückt!

Du warst das Messer, er die Wunde,
wer führte Deine Hand?
Du warst der Henker, er Dein Kunde,
bist Du ein Mörder oder krank?
Kennst Du die Wut, den Schmerz, das Brennen tief in mir?
Die grenzenlose Ohnmacht, einen Bruder zu verlier'n?
Questo sito web utilizza cookie di profilazione di terze parti per inviarti pubblicità e servizi in linea con le tue preferenze e per migliorare la tua esperienza. Se vuoi saperne di più o negare il consenso a tutti o ad alcuni cookie consulta la cookie policy. Chiudendo questo banner, scrollando la pagina o cliccando qualunque elemento sottostante acconsenti all'uso dei cookie.