Es Testo

Testo Es

Fabio Rovazzi: arriva l’accusa di plagio
  • Guarda il video di "Es"
Es hat Hände, die beschützen, Hände, die heilen.
Was es sagt, ist unaussprechlich, es lebt zwischen den Zeilen,
es erträumte diese Welt, ist Erbauer und Zerstörer.
Es ist der Atem allen Atems,
es bringt den Tod, doch ist kein Mörder.

Es ist wie es ist, und doch ist es anders, und ist auch in Dir.
Es kann Dein Ende beginnen, spricht das goldene Wort,
Es liebt mich, immer bei mir...

Wenn es etwas gibt, woran ich glaube - woran ich glaube,
Muss es sein, wie in diesem Lied - muss es sein, wie in diesem Lied;
Es öffnet Dir und mir - die Augen.

Es nimmt Dich mit auf Reisen, in den Weltraum Deiner Seele,
es lässt Dich nach Dir suchen, lässt uns spüren, dass wir leben,
es kennt jedes Geheimnis, es redet, doch bleibt stumm,
Es enthüllt nicht seine Wahrheit, es bleibt Mysterium.

Es ist wie es ist, und doch ist es anders, und ist auch in Dir.
Es kann Dein Ende beginnen, spricht das goldene Wort,
Es liebt mich, immer bei mir...

Wenn es etwas gibt, woran ich glaube - woran ich glaube,
Muss es sein, wie in diesem Lied - muss es sein, wie in diesem Lied;
Es öffnet Dir und mir - die Augen.
  • Guarda il video di "Es"
Questo sito web utilizza cookie di profilazione di terze parti per inviarti pubblicità e servizi in linea con le tue preferenze e per migliorare la tua esperienza. Se vuoi saperne di più o negare il consenso a tutti o ad alcuni cookie consulta la cookie policy. Chiudendo questo banner, scrollando la pagina o cliccando qualunque elemento sottostante acconsenti all'uso dei cookie.