Aids Testo

Testo Aids

Millionen Menschen,
fliegen Jahr für Jahr
nach Asien, besonders nach Thailand.
Ihr Körper ist stark,
doch ihr Geist zu schwach.
Schaufeln sich ihr eigenes Grab,
nach nur einer Nacht.

ref.:

Sie infizieren sich
Und ihr Körper erkrankt
Sind Marionetten des Virus,
er tötet alles ab.
Wie viele Menschen sind so
aus ihrem Leben geschieden?
Durch die eigenen Triebe
auf der Strecke geblieben?

Einmal infiziert, heißt es nur noch warten
auf den eigenen Tod;
sonst gibt es nichts zu erwarten.
Quellen sind da, an Wissen fehlt es nicht.
Schutz gibt's zu kaufen,
doch kann es sein, dass er bricht.
Wacht endlich auf und hört auf folgenden Reim:
Wollt ihr nicht die nächsten sein,
so lässt das einfach sein!
Copia testo
  • Guarda il video di "Aids"
Questo sito web utilizza cookies di profilazione di terze parti per migliorare la tua navigazione. Chiudendo questo banner, scrollando la pagina acconsenti all'uso dei cookie.leggi di più