Hübschlerin Testo

Testo Hübschlerin

Die Hübschlerin steht dort am Stein
Und möchte dir Erfüllung sein
Sie bietet ihren Körper an
Damit ihr Kindlein atmen kann

Dort an der Brücke wird sie stehen
Da ward sie jede Nacht gesehen
In den Laternenschein sie zieht
Damit Mann sie besser sieht

Das Blut stürzt zu Tale
Wenn ich sie bezahle
Nimmt das Schicksal seinen Lauf
Das Kindlein hört zu

Das Blut stürzt zu Tale
Wenn ich sie bezahle
Nimmt das Schicksal seinen Lauf
Das Kindlein hört zu

Ja die Magd geizt nicht mit Reizen
Und wird für dich die Beine spreizen
In ihre Grotte wirst du fahren
Mit kaltem Stahl sie bezahlen

Das Blut stürzt zu Tale
Wenn ich sie bezahle
Nimmt das Schicksal seinen Lauf
Das Kindlein hört zu

Das Blut stürzt zu Tale
Wenn ich sie bezahle
Nimmt das Schicksal seinen Lauf
Das Kindlein hört zu

Das Blut stürzt zu Tale
Wenn ich sie bezahle
Nimmt das Schicksal seinen Lauf
Das Kindlein hört zu

Das Blut stürzt zu Tale
Wenn ich sie bezahle
Nimmt das Schicksal seinen Lauf
Das Kindlein hört zu

Das Blut stürzt zu Tale (Das Blut stürzt zu Tale)
Das Blut stürzt zu Tale (Das Blut stürzt zu Tale)
Das Blut stürzt zu Tale (Das Blut stürzt zu Tale)
Wenn ich sie bezahle
Nimmt das Schicksal seinen Lauf
Das Kindlein hört zu
..atmen auf.
Copia testo
  • Guarda il video di "Hübschlerin"
Questo sito web utilizza cookies di profilazione di terze parti per migliorare la tua navigazione. Chiudendo questo banner, scrollando la pagina acconsenti all'uso dei cookie.leggi di più