Du Streichelst Meine Seele Testo

Testo Du Streichelst Meine Seele

Fabio Rovazzi: arriva l’accusa di plagio
  • Guarda il video di "Du Streichelst Meine Seele"
STREICHELST MEINE SEELE 1st Verse: Ja, ich spüre deine Angst und ich weiß, du hast es nicht leicht, doch ich bin hier für dich da. Wir beide, wir fühlen diese Freiheit, lass uns weitergehen, lass uns niemals aufgeben. Ich weiß, du bewegst in mir soviel, ich weiß du gibst mir Frieden, du gibst mir Halt. Refrain: Du streichelst meine Seele, du lässt mich den Himmel berühren, du lässt mich fliegen, denn du bist der Wind der mich bewegt. Du streichelst meine Seele, ja ich will dich spüren, ganz nah bei mir, wo bist du? 2nd Verse: Der Regen fällt ganz still und leise, mein Herz, es sucht nach deinen Armen, doch die Dunkelheit ist kalt und so leer. Ich will dich jetzt so nah spüren, ich will dich für immer bei mir haben. Ich kann keinen Gedanken klaren mehr fassen, ich seh nur dich. Refrain: Du streichelst meine Seele, du lässt mich den Himmel berühren, du lässt mich fliegen, denn du bist der Wind, der mich bewegt. Du streichelst meine Seele, ja ich will dich bei mir spüren, ja ich rufe nach dir, heut Nacht. Refrain: Du streichelst meine Seele, du lässt mich den Himmel berühren, du lässt mich fliegen, denn du bist der Wind, der mich bewegt. Du streichelst meine Seele und ich will dich spüren, ganz nah bei mir, so nah bei mir.




  • Guarda il video di "Du Streichelst Meine Seele"
Questo sito web utilizza cookie di profilazione di terze parti per inviarti pubblicità e servizi in linea con le tue preferenze e per migliorare la tua esperienza. Se vuoi saperne di più o negare il consenso a tutti o ad alcuni cookie consulta la cookie policy. Chiudendo questo banner, scrollando la pagina o cliccando qualunque elemento sottostante acconsenti all'uso dei cookie.