Pfeffer Testo

Testo Pfeffer

Vasco Rossi, il Live Kom ‘016 parte da Lignano Sabbiadoro
Lass uns dahin gehen, wo der Pfeffer wächst.
Dort treffen wir die Creme de la Creme der gebrannten Kinder.
Ich weiß noch wie du riechst, aber ich darf nicht daran denken.
Komm wir schenken uns ein Leben ohne einander.

Das wird schon gut, glaub mir.
Ich weiß nicht wohin mit dir.
Da sind noch deine Abdrücke im Schnee, eine weiße Wüste, die nach Frühling schreit.
Da hat es für mich aufgehört, lange bevor es vorbei war.

Du willst, dass es weitergeht, dann musst du weitergehen.

Und glaub bitte nicht, du findest nie mehr ein Mädchen,
das dir ihre Flügel leiht, das mit dir spielt und lacht.
Und wie Ausversehen wird sie dein Herz reparieren.
Sie wird kommen.

Lass uns dahin gehen, wo der Pfeffer wächst.
Dort finden wir den Baum an dem vergessene Märchen hängen
und wir hängen unseres dazu.
Oha, komm wir tauschen eine Tränen gegen ein Lächeln ,
komm wir schenken uns ein Leben ohne einander.

Das wird schon gut glaub mir.
Ich weiß nicht wohin mit dir.
Da sind noch deine Abdrücke im Schnee, eine weiße Wüste, die nach Frühling schreit.
Da hat es für mich aufgehört, lange bevor es vorbei war.

Du willst, dass es weiter geht, dann musst du weitergehen.
Und glaub bitte nicht, du findest nie mehr ein Mädchen,
das dir ihre Flügel leiht, das mit dir spielt und lacht.
Und wie Ausversehen wird sie dein Herz reparieren.
Sie wird kommen.
Sie wird kommen.
Questo sito web utilizza cookie di profilazione di terze parti per inviarti pubblicità e servizi in linea con le tue preferenze e per migliorare la tua esperienza. Se vuoi saperne di più o negare il consenso a tutti o ad alcuni cookie consulta la cookie policy. Chiudendo questo banner, scrollando la pagina o cliccando qualunque elemento sottostante acconsenti all'uso dei cookie.