Schwarze Vögel Testo

Testo Schwarze Vögel

Schwarze Vögel sich versammeln, um zu halten ihren Rat. Wird heut die Entscheidung fallen, wer dieses Mal zu gehen hat? Gehen, um sie aufzusuchen, die sie nennen Zweigebein. Heidnisch Spielleut werden lassen dafür nun ihr ganzes Sein. Kommen in den Träumen und sie lassen ihre Schatten dort. Manchmal reißen sie dich mit und nehmen dich auf die Reise fort. Sie zeigen eine alte Weise Dinge um sich rum zu sehn. Helfen dadurch still und leise manche Thorheit zu verstehen. So du nun in den Himmel schaust, kannst du sie hören, kannst du sie sehen. Und wenn du mehr als nur die Augen öffnest vielleicht sie verstehn. So fühlt den Raben in euch drin, der macht eure Seele frei. Auch wir sind ein Teil davon, die heidnisch Spielleut Rabenschrey.




Copia testo
  • Guarda il video di "Schwarze Vögel"
Questo sito web utilizza cookies di profilazione di terze parti per migliorare la tua navigazione. Chiudendo questo banner, scrollando la pagina acconsenti all'uso dei cookie.leggi di più