Rastlos Testo

Testo Rastlos

Sanremo 2016, i favoriti sono Deborah Iurato e Giovanni Caccamo
Ich treibe, bin getrieben,
Ein Krieger ohne Krieg.
Kämpf', um mich zu bekämpfen,
Bin ein Sieger ohne Sieg.
Schlaf ohne einzuschlafen,
Ein Träumer ohne Traum.
Ich wache, ohne aufzuwachen,
Bin ein Zügel ohne Zaum.

Ich bin gefangen
An viel zu vielen Orten,
Bin freigelassen
Und dennoch eingesperrt.
Ich bin geläutert
Von viel zu vielen Reden,
Überredet
Und trotzdem nicht bekehrt.

Betrüge, nie betrogen,
Ein Täuscher ohne Trug.
Trink und werd nicht betrunken,
Ein Trinker vor dem leeren Krug.
Ich denke, bin bedächtig,
Ein Denker ohne Huld.
Ich glaube und fall ab vom Glauben,
Bin ein Sünder ohne Schuld.

Ich bin gefangen
An viel zu vielen Orten,
Bin freigelassen
Und dennoch eingesperrt.
Ich bin geläutert
Von viel zu vielen Reden,
Überredet
Und trotzdem nicht bekehrt.

Ich bin gerannt
Auf viel zu vielen Wegen.
Bin niemals da
Und immer unterwegs.
Bin schon zu oft
Losgelaufen,
Doch angekommen
Bin ich nie.
Questo sito web utilizza cookie di profilazione di terze parti per inviarti pubblicità e servizi in linea con le tue preferenze e per migliorare la tua esperienza. Se vuoi saperne di più o negare il consenso a tutti o ad alcuni cookie consulta la cookie policy. Chiudendo questo banner, scrollando la pagina o cliccando qualunque elemento sottostante acconsenti all'uso dei cookie.