Stern Testo

Testo Stern

Langsam kommt der Winter Du bist nicht hier
Regen fällt direkt in mein Herz
Heute Nacht will ich Dir sagen ich sehn mich nach Dir
Werd da sein wo auch immer Du nur bist
Es liegt nur an Deinen Augen
Es liegt nur an Deinem Mund
Ich weiß nur ich zähl die Stunden
Was soll ich denn tun ohne Dich ?

Wo ist unser Stern ?
Er war noch nie so fern
Wo ist unser Stern ?
Ich hab Dich noch so gern

Jede Nacht am Fenster Du rufst nicht an
Manchmal klingelt es an der Tür
Ja ihc seh Dich so wie früher wir haben uns vertraut
Du hörst offen immer zu mir

Es liegt nur an Deinen Augen
Es liegt nur an Deinem Mund
Ich weiß nur ich zähl die Stunden
Was soll ich denn tun ohne uns ?

Wo ist unser Stern ?
Er war noch nie so fern
Wo ist unser Stern ?
Er war noch nie so fern

Wo ist unser Stern
Ich hab Dich noch so gern
Ich hab Dir so vertraut

Langsam kommt der Winter Du bist nicht hier
Regen fällt direkt in mein Herz
Copia testo
  • Guarda il video di "Stern"
Questo sito web utilizza cookies di profilazione di terze parti per migliorare la tua navigazione. Chiudendo questo banner, scrollando la pagina acconsenti all'uso dei cookie.leggi di più