Requiem For The Damned Testo

Testo Requiem For The Damned

Tiziano Ferro: "A 40 anni sarò padre"
Scarica la suoneria di Requiem For The Damned!
Guarda il video di "Requiem For The Damned"

Weiße Wolken werden grau,
verloren ist des Himmels Blau.
Schwarze Tropfen fallen nieder,
wart gesehen niemals wieder.

Schreie hallen durch die Luft,
Gestank verdrängt den Blütenduft.
Vom Baum fällt letztes Laub,
Feuer verbrennt Knochen zu Staub.

Sekunden werden schnell zu Stunden,
zieht der Tod seine Runden.
Zurück bleibt nur Angst und Trauer,
einzig die Öfen liegen auf der Lauer.

Rauch steigt aus dem Schlot,
nasse Tränen färben sich rot.
In den Flüssen schwimmen Leichen,
doch die Toten niemals reichen

Scarica la suoneria di Requiem For The Damned!
Lascia un commento