Die Leute Testo

Testo Die Leute

Vasco Rossi, il Live Kom ‘016 parte da Lignano Sabbiadoro
"Leute reden über jeden!"
Das ist wahr, und die Welt ist so alt.
Warum läßt denn, was sie reden
oder reden könnten, uns nicht kalt?
Richten wir uns nicht nach den Leuten?
Kann, was man sagt, über uns sagt,
denn so viel bedeuten?

Wer, wer sind sie, die Leute,
für die jeden Tag so vieles geschieht,
die man nie von Angesicht sieht?
Wer, wer hat sie zu Richtern ernannt?
Sagen wir doch einfach mal "Nein!"
Wagen wir selber zu sein.

Sie sind wie ein Ungeheuer,
das uns niemals aus den Augen läßt.
Wenn's uns gut geht, wird es böse,
wenn's uns schlecht geht, gibt es uns den Rest...
Sollten wir's nicht überlegen,
eh' wir was tun, oder auch nicht -
nur der Leute wegen?

Wer, wer sind sie, die anderen, die sagen:
"Ihr müßt leben wie wir,
und nicht so, wie jeder gern möcht'?"
Wer, wer sind sie, die Leute,
für die jeden Tag so vieles geschieht,
die man nie von Angesicht sieht?
Wer, wer sind sie, die Leute,
für die man oft tut, was einem nicht paßt?
Noch dazu, obwohl man sie haßt?
Wer, wer sind sie, die anderen,
die unser Glück zerreden?
Woher nehmen sie sich dazu das Recht?
Questo sito web utilizza cookie di profilazione di terze parti per inviarti pubblicità e servizi in linea con le tue preferenze e per migliorare la tua esperienza. Se vuoi saperne di più o negare il consenso a tutti o ad alcuni cookie consulta la cookie policy. Chiudendo questo banner, scrollando la pagina o cliccando qualunque elemento sottostante acconsenti all'uso dei cookie.