Todesanzeigen Testo

Testo Todesanzeigen

Justin Bieber: esce il 28 agosto il nuovo singolo "What Do You Mean?"
„You know, every kind of music is stagnant every once in a while and then it comes to point where it needs to be re-energized
As this happens with the game often and, you know, all kinds of rap is like …(?)… I’m diggin’ but at the same time, you know, it kinda has its ups and down moments, I think Ice Cube said that …(?)… so many ups and downs and it’s so at this point I’ve seen so many of the peer(?) who really love it turn and struggle the hardest because they’re not benefittin’ whereas dudes that ain’t got no talent is benefittin’, you know what I’m sayin? So, it’s just definitely a period where…(?)… and I’m just bold enough to say it."

Es gibt Gerüchte, die besagen, dass Rap nicht mehr lebt
Das ganze Ding sei unschmackhaft, derbe hässlich und seht:
Die Heads sind erregt, weil jeder in seinen Texten belegt
Dass die Kreativität für nice Tracks einfach fehlt
Ich schätze es geht, folglich nicht mehr so weiter
Wer mich mal am Mic sah, weiß: das ist sicherlich Eins A
Mach den Mixer nicht leiser, kein Scheißdreck-Sprechgesang
Zeig dir wieviel Leben in nur einem Text stecken kann
Nich‘ Vitamine, am Hilferufe erwidern
Zähl zu den Stammspielern, lyrischen Medizinern
Wat zum Mitfiebern, Aufräumen mit Liedern
Sich aufbäumen wie Kiefern, mit Sound Leute beliefern
Sehr oft liest man solche Todesanzeigen
Doch meine Strophen beweisen, dass es sich lohnt zu begreifen
Dass ich Texte leben lass‘. Wenn ich euch meine schicke
Merkt ihr, tot sind nur die Zweifel, die ich grad im Keim ersticke, yo

Leute, das is‘ keine Todesanzeige
Was wär die Welt der Flows und Reime bloß ohne meine?
Ich schreib bestimmt keine Todesanzeige
Dope Vergleiche statt niveaulose Scheiße!
Ne, dat stirbt nich‘ aus. Nö, da wird nichts draus
Wenn du mir nicht traust, tut’s mir leid, wenn du das wirklich glaubst
Ne, dat stirbt nich‘ aus. Nö, da wird nichts draus
Schick was raus: Meilensteine, auf die du baust!

Gute Musik ist nicht tot, wo steht „R.I.P.“?
Sie sagen jetzt „The art is dead“, ich sah den Grabstein nie
Ich sag: „Nein, zieh dir doch meinen Scheiß mal rein.“
Brauchen Ohrenstreicheleien, ey Umse greift da ein
Lass das Zweifeln sein, mach ma‘ Piano, Kollege
Solange ich’s mach, hat Rap nie wieder Atemprobleme
Ich stell die Szene in Frage und ich frage die Szene:
Sag mal, zählt ihr die Tage? Ey, ich habe noch Pläne
Weil ich was sag, wenn ich rede - zweifelsohne dranbleibe
Ich mein am Ball, bleibt’s mein Fall, da ich den Motor antreibe
Diese Todesanzeige ist bestimmt kein Trauersong
Hab’s aufgenommen, damit die Leute nicht mehr aus’m Staunen kommen
Du glaubst mir schon, dass Rap lebt? Ich hab nur eine Bitte:
Dass du das supportest, also sei ein Teil der Sippe
Hauche Texten Leben ein, wenn ich Reime kicke
Was tot ist, sind die Zweifel, die ich grad im Keim ersticke, yo

Leute, das is‘ keine Todesanzeige
Was wär die Welt der Flows und Reime bloß ohne meine?
Ich schreib bestimmt keine Todesanzeige
Dope Vergleiche statt niveaulose Scheiße!
Ne, dat stirbt nich‘ aus. Nö, da wird nichts draus
Wenn du mir nicht traust, tut’s mir leid, wenn du das wirklich glaubst
Ne, dat stirbt nich‘ aus. Nö, da wird nichts draus
Schick was raus: Meilensteine, auf die du baust!

Yo, das is‘ Umse-Zeuch, fetter Rap ist unter euch
Lebendiger, einfach verständlicher, sprich rundes Deutsch
Ich will kein Bundeskreuz, sondern das Gefühl verbreiten
Dass es auch niveuvoll geht und glatt verläuft wie’n Bügeleisen
Der Typ is‘ sehr eigen, die Art vom Aussterben bedroht
Ehrlich, aber werd’ nicht für verbale Bauwerke belohnt
Nie von Lautstärke verschont, immer was um die Ohr’n
Zu bereichernd, ich zeig dann: ich bin klasse in Form
Zum Anpacken gebor’n, ein Organ in diesem großen Körper
Den ich mit Strophen förder, die sind sowieso der Burner
Stoße hörbar auf Interesse, ich krieg es gebacken
Lieder zu machen und Liebe in diese zu packen
Hat Rap ma‘ wieder ‚n Platten? Klar, dass ich den Reifen flicke!
Das Herz schlägt immer weiter, also sag es deiner Clique
Gegen mich hat der Sensenmann halt keine Schnitte
Tot sind nur die Zweifel, die ich grad im Keim ersticke, yo

Leute, das is‘ keine Todesanzeige
Was wär die Welt der Flows und Reime bloß ohne meine?
Ich schreib bestimmt keine Todesanzeige
Dope Vergleiche statt niveaulose Scheiße!
Ne, dat stirbt nich‘ aus. Nö, da wird nichts draus
Wenn du mir nicht traust, tut’s mir leid, wenn du das wirklich glaubst
Ne, dat stirbt nich‘ aus. Nö, da wird nichts draus
Schick was raus: Meilensteine, auf die du baust!

Umse - „Der Typ, der grade kommt, wenn ihr dachtet: Rap is‘ tot!“ [x2]