In Einer Dunklen Nacht Testo

Testo In Einer Dunklen Nacht

Ich schenkte dir mein Herz
Es soll für immer sein
Du schenktest mir nur Schmerz
Muss mich von dir befreien

Ich schenkte dir mein Herz
Es soll für immer sein
Du schenktest mir nur Schmerz
Muss mich von dir befreien

In einer dunklen Nacht
Hab ich dich umgebracht
Ich wollte dich nicht mehr
So fiel's mir gar nicht schwer
Ich drückte dich ganz fest
Ließ dich nicht mehr los
Du gleitest mir hinein
Leblos in meinen Schoß

In einer dunklen Nacht
Hab ich dich umgebracht
Ich wollte dich nicht mehr
So fiel's mir gar nicht schwer
Ich drückte dich ganz fest
Ließ dich nicht mehr los
Du gleitest mir hinein
Leblos in meinen Schoß

Ich schenkte dir mein Herz
Es soll für immer sein
Du schenktest mir nur Schmerz
Muss mich von dir befreien

In einer dunklen Nacht
Hab ich dich umgebracht
Ich wollte dich nicht mehr
So fiel's mir gar nicht schwer
Ich drückte dich ganz fest
Ließ dich nicht mehr los
Du gleitest mir hinein
Leblos in meinen Schoß

In einer dunklen Nacht
Hab ich dich umgebracht
Ich wollte dich nicht mehr
So fiel's mir gar nicht schwer
Ich drückte dich ganz fest
Ließ dich nicht mehr los
Du gleitest mir hinein
Leblos in meinen Schoß
Copia testo
  • Guarda il video di "In Einer Dunklen Nacht"
Questo sito web utilizza cookies di profilazione di terze parti per migliorare la tua navigazione. Chiudendo questo banner, scrollando la pagina acconsenti all'uso dei cookie.leggi di più