Niemand Kann Es Sehen Testo

Testo Niemand Kann Es Sehen

Vasco Rossi, il Live Kom ‘016 parte da Lignano Sabbiadoro
Hast du die kraft verbraucht, die deine augen schließt
Fehlt das warme licht, das noch schützend dich umgibt
Zitternd in deiner hand, ein bild aus alter zeit
Es zeigt dich unbeschwert, ein blick ist klar und weit
Die welt liegt ganz in weiß

Und niemand kann es sehen, wenn welten untergehen,
Verlass dich nicht auf tausend leere worte

Erwacht aus der einsamkeit, gelähmt, doch nicht besiegt
Und alles bleibt so nah, du hast es viel zu oft erlebt
Sind deine tränen kalt · gefroren, unbemerkt
Stumm für den augenblick, dein schrei ist längst verhallt
Und die welt bleibt schweigend kalt

Und niemand kann es sehen, wenn welten untergehen,
Verlass dich nicht auf tausend leere worte
Niemand hat's gesehen, dass deine welt vergeht
Warte nicht auf tausend leere worte
Questo sito web utilizza cookie di profilazione di terze parti per inviarti pubblicità e servizi in linea con le tue preferenze e per migliorare la tua esperienza. Se vuoi saperne di più o negare il consenso a tutti o ad alcuni cookie consulta la cookie policy. Chiudendo questo banner, scrollando la pagina o cliccando qualunque elemento sottostante acconsenti all'uso dei cookie.