Sparkassengirl Testo

Testo Sparkassengirl

Laura Pausini: il 25 settembre esce il primo singolo estratto da "Simili"
Part 1: Grim104]
Du riechst immer nach Hautcreme
Ich sag lass uns doch rausgehen
Du sagst:"Aber nicht ins Cassiopeia
Weißt du wie die da aussehen?"
"OK, dann bleiben wir 2 Hübschen zu Hause"
Ich hol fettarme Chips, in der "Wetten Dass"-Pause
Du stehst auf Roger Cicero, Bausparersoul
Beim Sex ersetzt du mein Gesicht mit Doktor Helmut Kohl
Ich erzähle dir von Demos, von Knüppeln und von Tränengas
Als du Paul Coelho lasst, da warst du den Tränen nah
Du machst einen Weiberabend, Was ist ein scheiß Weiberabend?
Kleidertragen, deine Freundin fragt mich, ob wir Wein da haben
Du fühlst dich feministisch, wenn du Sekt trinkst und über Sex redest
Dein bester Freund fährt einen SL63 Mercedes
Und trägt ein Shirt auf dem Hauptstadtadel steht
Obwohl die dumme Sau aus Wien kommt, was ist sein Problem?
Perlenohrringe und ein Abo der Welt
Sie war mein Sparkassengirl

[Refrain testo, Grim104] x2
Du bist mein Sparkassengirl, lebst in deiner Sparkassenworld
Du siehst so wunderbar, wenn du im Adagio dänct
Ein Leben zwischen Mario Barth, Vapiano und Bench

[Part 2: testo]
Und ich fick in dein Arsch, in meinen Träumen
Und wir ham Sex - Missionar
Freitagabend, 22 Uhr 15 in der Werbepause
Schnell rein raus, danach weiter Wochenshow
Und du hörst nur Bruno Mars, denn der ist grad so angesagt
Und schließlich nicht ohne Grund in den Charts
Wir lagen im Bett, ich sprach von meinem Rap
Du machtest nur "Yo Yo Yo", den Rest hab ich vergessen
Auf jeden Fall warst du Hure tot, auf deinem Gesicht lag ein Kissen
Und Kerner lässt die Sektkorken knallen
Endlich wieder der allerallerallerlangweiligste Mensch von Allen
Dein Liebllingsspruch war immer schon:
"Das Leben ist ein Jammertal"
Ich fragte: "Im Vergleich wozu?" - jetzt ist die Antwort klar
Ich verscharr dich im Garten, scheiß in dein Grab bis dein Kadavar versinkt
Und dann ist dein Grab voll Scheiße wie die Parts von Grim

[Ref] x2
Du warst mein Sparkassengirl, lebtest in der Sparkassenworld
Du sahst so wunderbar, wenn du im Adagio dänct
Ein Leben zwischen Mario Barth, Vapiano und Bench

[Part 3: testo]
Es riecht so süßlich und sumpfig, als ich etwas auf der Treppe höre
Schlafzimmertür fliegt auf, mein Sparkassengirl
Ohne Haare am Schädel
Und ein Auge is raus, es löst sich die Haut
In großen, graunen Stücken wie die Borke vom Baum
Kieferlos lächelnd schmeißt sie mich auf das Bett
"Bist du behindert, du Stück Scheiße
Unsre kleine Farm kommt gleich im Fernsehen"
Ihr egal, Finger in mein Arsch
Sie kackt mir ins Gesicht
Nimmt den Umschnalldildo und gibt Gas - Aua Aua

[Ref]
Du bist mein Sparkassengirl, dass lieber wieder in die Sparkassenworld
War doch gar nicht so schlimm in der Ecke im Adagio zu häng´n
Ein Leben zwischen Mario Barth, Vapiano und Bench
Wo ist mein Sparkassengirl, dass lieber wieder in die Sparkassenworld
War doch gar nicht so schlimm in der Ecke im Adagio zu häng´n
Ein Leben zwischen Mario Barth, Vapiano und Bench