Nimm Dir, Was Dein Herz Begehrt Testo

Testo Nimm Dir, Was Dein Herz Begehrt

Wir zwei stehen lange schon vor deiner Tür und ich frag? mich; Nimmst du mich mit rein? Denn seit dem ersten Augenblick, da denk? ich mir: Ich ahne was du willst und fühle was du fühlst. Nimm dir, was dein Herz begehrt und frag? nicht lang, mach ganz einfach das, was du jetzt tun willst und dann geb? ich dir den guten Rat: Bedien? dich hier und nimm dir, was dein Herz begehrt von mir. Tausend Kleinigkeiten gibt es jeden Tag, die mir zeigen, dass du an mich denkst. Und wenn du mich genauso willst, wie ich dich will, dann geh jetzt nicht allein und lass mich bei dir sein. Nimm dir, was dein Herz begehrt und frag? nicht lang, mach ganz einfach das, was du jetzt tun willst und dann geb? ich dir den guten Rat: Bedien? dich hier und nimm dir, was dein Herz begehrt von mir. Ganz geheime Wünsche sind fast immer doppelt schön, wenn sie endlich in Erfüllung geh?n. Nimm dir, was dein Herz begehrt und frag? nicht lang, mach ganz einfach das, was du jetzt tun willst und dann geb? ich dir den guten Rat: Bedien? dich hier und nimm dir, was dein Herz begehrt von mir. Und nimm dir, was dein Herz begehrt von mir.