Intro (Grenzenlos) Testo

Testo Intro (Grenzenlos)

Fabri Fibra condannato per aggressione: colpì un ragazzo con un microfono
Scarica la suoneria di Intro (Grenzenlos)!
Guarda il video di "Intro (Grenzenlos)"

Und Was sie reden interessiert mich nicht, denn ich lebe jeden Vers auf diesem Takt,
Doch verliere mich dann selbst in den Clubs in dieser Stadt,
Ich hab es satt, denn es ist Fakt, dass dieser Buisnessteil hier nervt,
Und jeder Spast denkt, das ist krass, doch das ist mein Leben mir nicht wert,
Ich mein es ernst, denn es geht hin und her, zwischen Vodka-O und down zu sein,
So besoffen, und ja mein es wird für ewig sein,
So oft nur enttäuscht, ich schwör,
Habe nur für sie geschrieben, in der Hoffnung, dass sie's hört
Ich mein ich lebe jedes Wort, obwohl sie sagen, mach mal dies und jenes,
Mach mal mehr auf gute Laune, du klingst emo und das so äbnlich,
Doch ich mach weiter, wenn es hackt,
Will deine Sorgen tragen, doch meine Schulter sind wohl zu schwach,
Ich bleibe da auch wenn es kracht, trag das Herz am rechten Fleck,
Ich will kein Geld damit verdienen, es reicht ein Funke an Respekt,
Lass mich die Sonne spüren, nur für diesen Tag,
Lass mich deinen Herzschlag spüren, nur für diesen Tag

Und ich will reden, ich will sehen und geh dafür jetzt die Berge hoch,
In Richtung Freiheit, Richtung Leben, Richtung Grenzenlos,
Und sie wollen sehen wie du fällst,
Doch ich geh weiter bis ans Ende der Welt
Und ich will reden, ich will sehen und geh dafür jetzt die Berge hoch,
In Richtung Freiheit, Richtung Leben, Richtung Grenzenlos,
Und sie wollen sehen wie du fällst,
Doch ich geh weiter bis ans Ende der Welt

Scarica la suoneria di Intro (Grenzenlos)!
Lascia un commento