Von Zerstörung Und Neuanfang Testo

Testo Von Zerstörung Und Neuanfang

Vasco Rossi, il Live Kom ‘016 parte da Lignano Sabbiadoro
Leere städte, tote flüsse
An den leichen nagt die zeit
Messerscharfe winde wehen
Es gibt nichts, das bleibt

Es ist die zeit der schwarzen luft
In feuerroter schimmerkluft
Schwanken relikte unserer welt
Von feuerwalzen dumpf erhellt

In tiefsten tiefen
Lauern die muränen
Wo sie inniglich gedeihen
Die gedanken von zerstörung
Und dem anfang einer neuen zeit

Die sintflut, sie wird kommen
Doch nicht von gott gesandt
Wir lassen tränen regnen
Wenn kein wasser mehr fliesen will
Die edlen fahren zum himmel
Die da welken zahlen den tribut
Wir lassen tränen regnen
Wenn kein wasser mehr fliesen will

So erklingt ein finstrer donnerschlag
Diese welt, sie muss verderben
"was soll nun sein? "

"wir erschaffen eine arche
Und entfliehen dem jüngsten tag"

In tiefsten tiefen
Lauern die muränen
Wo sie inniglich gedeihen
Die gedanken von zerstörung
Und dem anfang einer neuen zeit

Die sintflut sie wird kommen
Doch nicht von gott gesandt
Wir lassen tränen regnen
Wenn kein wasser mehr fliesen will
Die edlen fahren zum himmel
Die da welken zahlen den tribut
Wir lassen tränen regnen
Wenn kein wasser mehr fliesst
Wenn kein wasser mehr fliesst
Wenn kein wasser mehr fliessen will
Questo sito web utilizza cookie di profilazione di terze parti per inviarti pubblicità e servizi in linea con le tue preferenze e per migliorare la tua esperienza. Se vuoi saperne di più o negare il consenso a tutti o ad alcuni cookie consulta la cookie policy. Chiudendo questo banner, scrollando la pagina o cliccando qualunque elemento sottostante acconsenti all'uso dei cookie.