Runenraunen - Eine Wanderung II Testo

Testo Runenraunen - Eine Wanderung II

Tiziano Ferro: ecco le prime date del tour 2015
Scarica la suoneria di Runenraunen - Eine Wanderung II!
Guarda il video di "Runenraunen - Eine Wanderung II"

Lieg im Grase, spür die Schatten
Schwarze Nacht umringt den Leib
Fühle Mutter Erdes wärme
Götter willen sie mir zeigt

Runenraunen aus der Stille
Weckt mich wie aus einem Traum
Öffne Augen, seh die Sterne
sind wie Bilder anzuschaun

Zeigen mir der Seele heimat
Grünes Land am klaren Strom
Ziegen weiden dort und Kühe
sind des tapfren Kriegers Lohn

Leben atmet nur noch leise
höre noch den Feindes hohn
Stimmen Flüstern meinen Namen
rufen mich zum Ende schon

Soll ich bleiben in der Kälte
wo doch gleißend Sonnenlicht
scheint auf ewig grüne Wälder
ewig Glück es mir verspricht

Lass mich fallen in die Tiefe
Bette mich ins weiche Moos
Bin zuhause angekommen
Tief in Mutter Erdes Schoß

Scarica la suoneria di Runenraunen - Eine Wanderung II!
Lascia un commento