König In Der Nacht Testo

Testo König In Der Nacht

Die Erde bebt, wenn ein Feuer zum Teufel geht
Und die Sehnsucht ihr Lied erzählt, weißt du das
Mein Herz bleibt stehn, wenn wir uns nicht mehr wiedersehn
Einfach so auseinandergehn, weißt du das.

Ich Bin ein König in der Nacht, ein Bettler wenn der Tag erwacht
Ist mein Herz noch so leer, ich vermiß dich nicht mehr
Ich bin ein König in der Nacht, der seine Tränen überlacht
Ich befrei mich von dir, und du fehlst mir nicht mehr.

Ich träum nicht mehr, denn es gibt keine Wiederkehr
Und du sagst das es sinnlos wär, ich träun nicht mehr
Du sagst du gehst nicht mehr in meinem Leben stehst
Und das du dich nach Freiheit sehnst, brauchst du das.
Ich Bin ein König in der Nacht, ein Bettler wenn der Tag erwacht
Ist mein Herz noch so leer, ich vermiß dich nicht mehr
Ich bin ein König in der Nacht, der seine Tränen überlacht
Ich befrei mich von dir, und du fehlst mir nicht mehr.

SOLO SAX

Ich Bin ein König in der Nacht, ein Bettler wenn der Tag erwacht
Ist mein Herz noch so leer, ich vermiß dich nicht mehr
Ich bin ein König in der Nacht, der seine Tränen überlacht
Ich befrei mich von dir, und du fehlst mir nicht mehr.

... Ich bin ein König in der Nacht ...
Copia testo
  • Guarda il video di "König In Der Nacht"
Questo sito web utilizza cookies di profilazione di terze parti per migliorare la tua navigazione. Chiudendo questo banner, scrollando la pagina acconsenti all'uso dei cookie.leggi di più