Winternachtskrieg Testo

Testo Winternachtskrieg

Tiziano Ferro annuncia il nuovo album: "Il Mestiere Della Vita"
Wir trafen uns in jener Nacht im bleichen Licht des vollen Mondes
Opfer wurden dargebracht in dieser kalten Schicksalsnacht

Mit Hass und Wut schworen wir Rache der Feindesschar und Ihresgleichen
Jede Hand griff eine Waffe, um jeden von ihnen zu zerfleischen

Blut zu Ehren uns´rer Götter, Runenkult, ein Opfermord
Feuer und des Todes Tanz, so preisen wir des Berges Gott
Doch ein Schandmaul auf dem Berge störte uns´re reinen Bräuche
Ein Kreuz stand da auf einer Lichtung, ein Machwerk der Christenseuche

Mit Hass und Wut schworen wir Rache der Feindesschar und Ihresgleichen
Jede Hand griff eine Waffe, um jeden von ihnen zu zerfleischen

WINTERNACHTSKRIEG

Nun lasse mich dein Blut vergießen, um zu stillen uns´re Wut
Ein Kehlenschnitt schon wars getan, die Wiese getränkt vom Feindesblut
Jeder Tropfen dieses Blutes wird zum großen Berg getragen
Wir werden Felsen damit tränken, ein roter Berg heißt Pest zerschlagen

Jedes Dorf brennt lichterloh, die Aufgabe verrichtet
Die Feindesburg ist eingenommen und der Feind vernichtet

Manch tapf´rer Krieger starb für uns
Für unser Wohl in jener Schlacht
Mit Feindesblut wird angestoßen
Wir feiern in der Winternacht.
Questo sito web utilizza cookie di profilazione di terze parti per inviarti pubblicità e servizi in linea con le tue preferenze e per migliorare la tua esperienza. Se vuoi saperne di più o negare il consenso a tutti o ad alcuni cookie consulta la cookie policy. Chiudendo questo banner, scrollando la pagina o cliccando qualunque elemento sottostante acconsenti all'uso dei cookie.